Aktuelles

Die neuesten Nachrichten und Aktivitäten des Verbandes

Informationen

Die wichtigsten Dokumente zum Download

Mitglieder

Die Mitglieder des Verbandes stellen sich vor

Synchronpreis

Alle Infos zum Deutschen Synchronpreis

Newsroom

Newsletter, Pressemeldungen und Facebook

Der Synchronverband beschließt, den Synchronstudiobetrieb zu schließen.

27.März 2020

Berlin,18.03.2020. Wegen der zunehmenden Ausbreitung des Corona-Virus in Deutschland haben der Vorstand des Synchronverbands Die Gilde und die im Verband organisierten und weiteren Firmen heute in einer Telefonkonferenz beschlossen, den Sprachatelierbetrieb deutschlandweit zunächst bis zum 19.04.2020 komplett auszusetzen. Damit will man der gesellschaftlichen Verantwortung gerecht werden. Das Corona-Virus stellt mit seinen globalen Auswirkungen eine so noch nie dagewesene Herausforderung für uns alle dar. Um die Ausdehnung des Virus zu verhindern, werden somit auch im Synchronbetrieb weitreichende Maßnahmen zum Schutz der Mitarbeiter*innen und Synchronschauspieler*innen getroffen. Noch kann das dadurch bedingte Ausmaß der Verzögerungen in der Auslieferung der synchronisierten Fassungen nicht abgeschätzt werden. Die Studios werden in regelmäßigen Kontakt bleiben, um sich zu informieren und die aktuelle Lage zu evaluieren.